logo

Techniker Krankenkasse Archiv (seit 2012)

    • Die Techniker Krankenkasse wurde 1884 in Leipzig als „Eingeschriebene Hilfskasse für Architekten, Ingenieure und Techniker“ gegründet. Nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte die Verlegung der Hauptverwaltung von Berlin nach Hamburg. Durch drei große Fusionen mit der Berufskrankenkasse der Werkmeister (1965), der Gärtner-Krankenkasse (2000) und der IKK-Direkt (2009) wurde die Techniker Krankenkasse zu einer der größten gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland.

      Das TK-Archiv hat seinen Ursprung im Jahre 2008 in den Vorbereitungen zum 125-jährigen Jubiläum der Techniker Krankenkasse. Eine Vielzahl von sog. Einsendungen der Mitglieder bilden den Kernbestand, der durch recherchierte externe Quellen, ein Publikationsarchiv, ein Fotoarchiv und eine umfangreiche Objektsammlung ergänzt wird.

    • IhreGeschichte unterstützt die Techniker Krankenkasse seit Mai 2012 bei Aufbau und Pflege des TK-Archivs.

      Neben der Weiterentwicklung des Sammlungsprofils bildeten die teilweise Neustrukturierung und Ergänzung der vorhandenen Erschließungsrichtlinien und Geschäftsprozesse erste gemeinsame Arbeitsschritte.

      Die Datenstruktur der FAUST-Archivdatenbank konnte weiter vereinheitlicht und an archivarische Standards angeglichen und die Verschlagwortung auf das kontrollierte Vokabular der Gemeinsamen NormDatei (GND) umgestellt werden.

      Auf dieser Grundlage erfolgte die Qualitätssicherung der vorhandenen Verzeichnungsinhalte und eine begleitende Dokumentation des Verzeichnungsprozesses. Einige noch nicht archivgerecht gelagerter Sammlungsbestände wurden durch Umbettung gesichert.

      Schließlich konnte IhreGeschichte mit der Verzeichnung der bis dato noch nicht erschlossenen Bestände und der Übernahme, Sichtung und Bewertung von Neuzugängen beginnen.

    Auftraggeber::Techniker Krankenkasse
    Datum:Mai 01, 2012